Soundbrenner Pulse – Handgelenk-Metronom

Soundbrenner Pulse ist ein Metronom fürs Handgelenk (Bild: Soundbrenner / Indigogo)
Soundbrenner Pulse ist ein Metronom fürs Handgelenk (Bild: Soundbrenner / Indigogo)

Soundbrenner Pulse ist der Metronom fürs Handgelenk, bekannt aus „Die Höhle der Löwen“. Dort stellten die Gründer und Erfinder Florian Simmendinger und Julian Vogels ihr Wearable für Musiker am 26.09.2017 vor. Soundbrenner Pulse wird wie eine Uhr getragen und sendet Vibrationsimpulse mit dem Takt an seinen Träger.

Soundbrenner Pulse in der Höhle der Löwen 2017

Die Nachteile eines klassischen Metronom liegen auf der Hand. Das Gerät ist nicht sonderlich portabel, ist im Konzert oder beim Auftritt schlecht zu hören und muss ständig im Blick behalten werden. Die Lösung bieten Metronom-Apps, die die Vibrationsfunktion des Smartphones nutzen, um dem Träger Signale zu senden. Aber auch das ist oft zu schwach. Wirklich nützlich ist nur das Soundbrenner Pulse Armband, das um Arm oder Handgelenk oder wer es mag auch um den Knöchel geschnallt wird und den Takt direkt an den Träger übermittelt.

Sendung vom  26.09.2017
Gesuchtes Investment 1,5 Millionen Euro
Angebotene Beteiligung 10%
Unternehmensbewertung 15 Millionen Euro

Der Metronom fürs Handgelenk

Soundbrenner vibriert stärker als jedes Smartphone und ist selbst bei lauten Konzerten noch gut spürbar. Via Bluetooth connected sich das Wearable mit der zugehörigen Metronom-App. Die App kann verschiedene Musikstücke und Takte speichern und eine ganze Gruppe an Pulse Bändern synchron koordinieren. Viele bekannte Testimonials schwören auf die neue Art des Metronoms. Dafür möchte Soundbrenner, die in Berlin und Hong Kong sitzen, gerne 1,5 Millionen Euro von den Löwen.  Im Gegenzug gibt es 10 Prozent der Unternehmensanteile.

Soundbrenner Pulse Metronom kaufen

Kaufargumente Soundbrenner Pulse

  • 7x stärkere Vibration als beim Smartphone
  • Benutzerdefinierte Rhythmen mit Zeitsignaturen und Notenunterteilungen
  • Multi-Player-Synchronisierung für bis zu 5 Geräte über Bluetooth
  • Rhythm & Setlist-Bibliothek
  • DAW Unterstützung über MIDI